Finanzen in DNEWS24

2024: Mehr Pflegegeld

Seit Jahresbeginn werden pflegende Angehörige von der Pflegeversicherung finanziell besser unterstützt. Das Pflegegeld soll die häusliche Pflege erleichtern.

Etwa ein Drittel der schätzungsweise 5,2 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland ist hochbetagt und der Frauenanteil überwiegt. Die Zahl der Pflegebedürftigen ist heute mehr als doppelt so hoch als noch vor 20 Jahren. Rund vier von fünf Pflegebedürftigen in Deutschland werden zu Hause versorgt. Meist erfolgt die Pflege durch pflegende Angehörige. Häufig werden die Menschen bei ihrer Sorgearbeit unterstützt durch Pflegekräfte, Betreuer und ambulante Pflegedienste.

Das Pflegegeld soll Betroffene, die auf häusliche Pflegeleistungen durch Angehörige, Freunde oder andere ehrenamtlich Tätige angewiesen sind, finanziell entlasten. Wer lieber eine Haushaltshilfe einstellt, kann das Pflegegeld für deren Bezahlung verwenden.

Um die stark belastete Pflegeversicherung zu entlasten, müssen Arbeitnehmer seit Juli 2023 höhere Beiträge zahlen. Seit 1. Januar 2024 erhalten Pflegebedürftige mehr Pflegegeld.

Pflegegrad

Pflegegrad 1Pflegegrad 2Pflegegrad 3Pflegegrad 4Pflegegrad 5

aktuell

—316 Euro545 Euro728 Euro901 Euro

seit 1.1.2024

—332 Euro572 Euro764 Euro946 Euro

Zum 1. Januar 2025 soll eine weitere Anhebung des Pflegegelds um 4,5 Prozent folgen. Das Pflegegeld soll alle drei Jahre hinsichtlich der Preisentwicklung automatisch dynamisiert werden – die nächste Anpassung wäre dann zum 1. Januar 2028 fällig.

DNEWS24-Beitrag teilen

Der Beitrag 2024: Mehr Pflegegeld erschien zuerst auf Demografie – Wir informieren, Sie entscheiden!.

2 Antworten

  1. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert