Kulturtipp in DNEWS24

Buchtipp: Das kann gut werden – DTalk mit Autorin Bettina Musall

Jedes Jahr gehen 1 Million Babyboomer in Rente. Die frühere Spiegel-Redakteurin Bettina Musall ist in ihrem Buch der Frage nachgegangen: was tun im Ruhestand?

Es ist ein Bruch fürs Leben. Von einem Tag auf den anderen nicht mehr aufstehen müssen, kein durch die Routine des Berufsalltags geprägter Tagesablauf. Was für viele ein lang ersehnter Traum ist, wird für andere zum Alptraum.

Die langjährige Spiegel-Redakteurin und Buch-Autorin Bettina Musall hat recherchiert und mit vielen Babyboomern gesprochen. Dabei hat sie Ideen und Konzepte entdeckt, wie auch das „Leben danach“ attraktiv und erfüllt gestaltet werden kann. In ihrem Buch geht es um Engagement, um den politischen und wirtschaftlichen Rahmen einer alternden Gesellschaft, um Partnerschaft und Erotik, um politisches und bürgerschaftliches Engagement.

Im DTalk in DNEWS24 spricht Bettina Musall über eigenes Erleben und ihre Begegnung mit Protagonisten der Babyboomer-Generation, die die Ruhstands-Kurve erfolgreich genommen haben.

Eine Antwort

  1. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert