Kulturtipp in DNEWS24

Buchtipp: Die heilende Kraft in uns

Weisheiten und Einsichten von C. G. Jung. Ausgewählt von Franz Alt.

Viele Menschen sehnen sich nach Heilung. Sie leiden an körperlichen und seelischen Erkrankungen, aber auch an Konflikten und Spannungen bei der Bewältigung des Alltags. »Niemand ist ohne Leiden, solange er im chaotischen Strom des Lebens schwimmt«, betont C. G. Jung. Seelisches Leiden ist für ihn vor allem mit einem Mangel an Sinn im Leben verbunden. Wer Heilung sucht, muss daher bereit sein, sich auf Sinnfragen einzulassen. Auf dem Weg der Heilung zu sein, bedeutet für Jung Bewusstwerdung und eine lebenslange Entwicklung zur Ganzheit. Und für Therapeut:innen, die heilend wirken wollen, gilt: »Nur das, was einer wirklich ist, hat heilende Kraft.«

In diesem Klassiker – nach Jahrzehnten endlich wieder lieferbar – hat Franz Alt die wichtigsten Zitate C. G. Jungs zu Krankheit, Leiden und Heilung versammelt. Eine Schatzkiste voller Einsichten und Weisheiten, die Mut machen, sich auf die heilenden Kräfte, die im Menschen selbst zu finden sind, einzulassen.

Bibliografie

Verlag: Edition C. G. Jung
Seiten: 128
ISBN: 978-3-8436-1469-6
Preis: 18,00 Euro

DNEWS24 auf Twitter folgen

DNEWS24-Beitrag teilen

Der Beitrag Buchtipp: Die heilende Kraft in uns erschien zuerst auf Demografie – Wir informieren, Sie entscheiden!.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert