Kulturtipp in DNEWS24

Buchtipp: Nächtliches Schweigen

Ein Roman von Nora Roberts.

Emma lebt mit einem schrecklichen Trauma: Als Kind musste sie mit ansehen, wie ihr kleiner Bruder ermordet wurde. Sie hat die Täter gesehen, doch die Bilder sind aus ihrem Gedächtnis verschwunden. Was geblieben ist, ist der Schmerz. Inzwischen ist sie zu einer schönen jungen Frau herangewachsen, doch solange die Mörder frei herumlaufen, schwebt auch Emma in Lebensgefahr. Nur der Mann, den sie einmal geliebt hat, kann ihr noch helfen: Michael Kesselring, der Sohn des Beamten, der damals die Ermittlungen im Fall ihres Bruders leitete. Um die Geister der Vergangenheit zum Schweigen zu bringen, versucht sie mit seiner Hilfe ihr Gedächtnis wiederzuerlangen. Doch dadurch gerät sie in größte Gefahr.

Die Autorin

Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von über 500 Millionen Exemplaren. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J. D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

Bibliografie

Verlag: Heyne
Seiten: 480
ISBN: 978-3-453-42828-7
Preis: 12,00 Euro

DNEWS24 auf Twitter folgen

DNEWS24-Beitrag teilen

Der Beitrag Buchtipp: Nächtliches Schweigen erschien zuerst auf Demografie – Wir informieren, Sie entscheiden!.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert