Kulturtipp in DNEWS24

Buchtipp: Vor den Augen der Welt – Wolodymyr Selenskyj und der Krieg in der Ukraine

Das Standardwerk zum Ukraine-Krieg und ein fesselndes Porträt des ukrainischen Präsidenten. Mit großem Bildteil und einem exklusiven Zusatzkapitel zur deutschen Rolle im Ukraine-Krieg samt Interview mit Olaf Scholz.

»Das Volk der Ukraine will Frieden. Die Staatsführung der Ukraine will Frieden. Sie tut alles dafür, was sie kann. (…) Doch wenn ihr uns angreift, werdet ihr unsere Gesichter sehen, nicht unseren Rücken.« Seit er diese bewegenden Worte an die russische Regierung und die Weltöffentlichkeit richtete, fasziniert der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj Menschen in aller Welt. Scheinbar über Nacht wurde der einstige Comedian zum globalen Helden, zum Verteidiger der freien Welt, zum Kriegspräsidenten wider Willen, dessen perfekte Social-Media-Auftritte den Verlauf des Krieges entscheidend beeinflussen sollten. TIME-Korrespondent Simon Shuster berichtet seit Beginn der russischen Invasion aus dem Inneren des Präsidentenpalasts, zweimal ist er mit dem ukrainischen Präsidenten an die Front gereist. Er hat, wie kaum ein anderer, Zugang zu Selenskyi, seiner Frau, seinen Freunden, seinen hochrangigen Mitarbeitern und Beratern. Mit „The Fight is Here“ ist Shuster eine einzigartig facettenreiche und intime Biografie des ukrainischen Präsidenten gelungen, genauso wie eine fesselnde und profund recherchierte Chronik eines unsere Weltordnung nachhaltig verändernden Krieges.

Der Autor

Simon Shuster berichtet seit über 15 Jahren über Russland und die Ukraine, die meiste Zeit davon als Korrespondent für das das US-Nachrichtenmagazin TIME. Er wurde in Moskau geboren und emigrierte als Kind, zwei Jahre vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion, in die Vereinigten Staaten. Shuster gilt als exzellenter Kenner des russisch-ukrainischen Konflikts, seit der russischen Annexion der Krim im Jahr 2014 berichtet er ausführlich über den Krieg in der Ukraine. Er lebt in Brooklyn, New York, verbringt aber derzeit einen Großteil seiner Zeit in Kiew.

Bibliografie

Verlag: Goldmann
Seiten: 528
ISBN: 978-3-442-31724-0
Preis: 26,00 Euro

DNEWS24 auf Twitter folgen

DNEWS24-Beitrag teilen

Der Beitrag Buchtipp: Vor den Augen der Welt – Wolodymyr Selenskyj und der Krieg in der Ukraine erschien zuerst auf Demografie – Wir informieren, Sie entscheiden!.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert